Tante Emmi’s schneller Butterkuchen

Tante Emmi’s schneller Butterkuchen

Enthält Werbung

Jeder hat eine Tante Emmi verdient. Ich habe sie noch und ich finde es toll mit ihr Rezepte von Großmutterszeiten zu kochen und backen. Deswegen heute den schnellen Butterkuchen für euch.

  • 200g Schlagsahne
  • 300g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker oder 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 280g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125g weiche Butter
  • 50g Milch
  • 200g gestiftelte oder gehobelte Mandeln

Sahne, 150g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und Eier in den Mixtopf und 20 Sek. / Stufe 3,5 verrühren.

Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und 20 Sek. / Stufe 5 verrühren.

Die Masse auf den Großen Ofenzauberer verteilen im vorgeheizten Backofen bei 200° für 10 Minuten vorbacken.

Butter, Milch, 1 Pck. Vanillezucker, 150g Zuckerin den Mixtopf geben und 3 Min. / 60° / Stufe 2 erwärmen. Anschließend 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, damit alles schön zerkleinert ist, wenn die Butter zu kalt war.
Mandeln hinzugeben und 8 Sek. / Linkslauf / Stufe 1 vermischen und mit einem Löffel über den vorgebackenen Kuchen streichen.
Anschließend noch 10-12 Minuten weiterbacken, bis die Mandeln goldgelb sind.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachbacken wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken