Ostereier färben

Ostereier färben

Enthält Werbung

Als Kind habe ich es gliebt. Eier färben mit Mama und Oma. Damals noch in Blechdosen, die für das nächste Jahr aufgehoben wurden. Ein großer Topf wurde auf den Herd gestellt und gehofft, dass so wenig wie möglich Eier kaputt gehen.

Heute mit dem Thermomix® geht es wesentlich schneller.
Ich verwende dazu von Heitmann die “Express” oder “Farbrausch” – Farben.

  • 500g Wasser in den Mixtopf geben

Eier gemäß der Packungsanweisung vorbereiten. Ich lege ein Päckchen in den Garkorb und den Rest in den Varoma. Achtet darauf, dass die Eier gut mit dem Farbwasser bedeckt sind

Den Varoma verschließen und für 35 Min. / Varoma dampfgaren.
Eier aus den Tüten holen (Vorsicht sehr heiß) und mit kaltem Wasser abschrecken.

Wenn sie glänzen sollen, dann könnt ihr die Eier noch mit etwas Öl einreiben.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken