Schnelle Dinkelchen

Schnelle Dinkelchen

Enthält Werbung

Bist du schon mal morgens aufgewacht und hattest richtig Lust auf frische Brötchen. Aber keine Lust zum Bäcker zu gehen oder ewig den Teig gehen zu lassen? Hier habe ich ein Rezept für dich, dass dir innerhalb einer Stunde köstliche Brötchen auf den Tisch zaubert.

  • 320 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • 20 g frische Hefe (oder 1 Pck. Trockenhefe)
  • 550g Dinkelmehl 630er
  • 1 TL Backmalz
  • 1 TL Salz

Wasser, Honig und Hefe in den Mixtopf geben und für 2 Min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und für 3 Min. / Teigknetstufe verkneten.

Den Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben. Anschließend in acht gleich große Teiglinge teilen und zu Brötchen schleifen. Diese anschließend in die Große Ofenhexe geben. Mit Wasser bestreichen und individuell mit Sesam, Mohn, Kernen, Haferflocken, usw. bestreuen.

Den Zauberstein als Deckel auf die Große Ofenhexe legen und in den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen. Bei 230°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen.
Danach den Zauberstein abnehmen und noch einmal 15 Minuten knusprig weiterbacken.

Auf dem Abkühlgitter abkühlen lassen und genießen.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachbacken wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken