Sonnenbrot

Sonnenbrot

Enthält Werbung

  • 240g Wasser
  • 10g frische Hefe
  • 370g Dinkelmehl 630er
  • 130g Roggenmehl 1150er
  • 100g Joghurt 3,8%
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1,5 TL Backmalz
  • ½ – 1 TL Kurkuma
  • 30ml Weißweinessig

Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 1 erwärmen.

Die restlichen Zutaten ebenfalls in den Mixtopf geben und 5 Min. / Teigknetstufe verkneten.

Nach dem Kneten den Teig zum Ruhen in die verschlossenen großen Nixe legen und dort für ca. 1½  – 2 Stunden gehen lassen.
Anschließend den Teig auf eine gemehlte Teigunterlage geben und mehrfach falten und ein Brot formen.
Den Teig in den leicht gefetteten und gemehlten Ofenmeister legen und nochmal 30 Minuten mit geschlossenem Deckel gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 230° aufheizen.
Den Teigling etwas bemehlen und einschneiden. Mit dem Deckel auf unterster Schiene 50-55 Minuten backen.
Optional kann nochmal 5 Minuten ohne Deckel nachgebräunt werden.

Nach dem Backen auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachbacken wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken