Handkäs mit Musik

Handkäs mit Musik

Enthält Werbung

Jeder Hesse kennt sie und sie gehört einfach dazu, wenn es um hessische Spezialitäten geht. Der gute Handkäs mit Musik.

  • 10 Harzer Rollen
  • 250g Zwiebeln in Ringen
  • 10 EL Öl
  • 5 EL Balsamico-Essig (weiß)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • optional: Kümmel
  • frisches Roggenbrot, ggf. Butter

Den Käse in Scheiben schneiden und in die große Nixe legen.

Essig und Salz vermischen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Anschließend mit Öl, Pfeffer, Zucker und Kümmel eine Marinade erstellen.

Zwiebeln in Ringe schneiden und mit der Marinade über den Käse geben.

Mit geschlossenem Deckel für 2 Tage an einem kühlen Ort gut durchziehen lassen.

Serviert wird der Handkäse in der Regel mit frischem Roggenbrot und Butter.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachmachen
wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken