Pudding-Pulver, selbstgemacht

Enthält Werbung

Wie macht ihr Pudding? Tüte auf, Milch darüber, verühren und aufkochen… Fertig. Allerdings bist du dann auf den Geschmack des Herstellers angewiesen.
Hier sind ein paar Rezepte, wie du dein ganz eigenes Pudding-Pulver selbst herstellen kannst. Dieses eignet sich auch hervorragend zum Verschenken und als Mitbringsel.

Vanillepudding
40g Stärke
¼ TL gemahlene Vanille

Schokoladenpudding
40g Stärke
½ TL Kakao

Weihnachtspudding
40g Stärke
¼ TL Zimt
1 Prise gemahlene Vanille
¼ TL Lebkuchengewürz

Mandel- oder Nusspudding
40g Stärke
1 EL gemahlene Mandeln oder Nüsse

Die Mischungen in luftdichten Gläser aufbewahren. Zum Selberessen oder zum Verschenken.

Zubereitung
500g Milch, 10-20g Zucker (je nach Geschmack) und die Mischung in den Mixtopf geben. Anschließend alles für 7 Min. / 100° / Stufe 4 aufkochen.

Tipp: 1 TL Schokoraspel mit in die Schokoldenpudding-Mischung geben.
Tipp 2: Etwas Amaretto rundet beim Kochen den Nusspudding erst richtig ab.
Tipp 3: Wenn du statt Pudding eine Soße kochen willst, reduziere die Mischung auf 15g.

Falls ihr das Rezept nachmacht, dann macht ein Foto und teilt es auf Instagram und Facebook mit dem #sokochtmannheute und verlinkt mich mit @so_kocht_mann_heute.

Viel Spaß beim nachmachen
wünscht
Euer Timo

image_pdfAls PDF speichernimage_printAusdrucken